Arbeiten in der Gastronomie

März 15, 2010 at 6:43 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wer in der Gastronomie arbeitet, ist daran gewöhnt, an unterschiedlichen Arbeitsplätzen zu arbeiten. Besonders junge Leute sammeln ihre ersten Berufserfahrungen im Ausland. Saisonabhängig leben und arbeiten sie im Sommer an der See und im Winter im Gebirge. Wer die Landessprache nur unzureichend beherrscht, schränkt seine Mobilität von vornherein ein. Wer arbeitet schon nur an der Nordsee oder in Österreich anstatt in den französischen Alpen oder in Spanien?

Da ist es schon besser, mit einem Griechisch-, Französisch-, Italienisch– oder SpanischSpezialwortschatz zu erweitern. Die Investition zahlt sich vielfach aus!

Entry filed under: Auswandern, Sprachenlernen für den Beruf. Tags: , , , , , , , , , , , .

Leben, wo man die Sprache lernt Warum es wichtig ist, Fremdsprachen zu beherrschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aufrufe

  • 13.090 hits

Ralph Gehrke

März 2010
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Was neu ist


%d Bloggern gefällt das: