Willkommen bei Sprachenlernen ist einfach!

Schön dass Sie hier sind! Hier erhalten Sie regelmäßig Tipps und Informationen zum Thema Fremdsprachen lernen. Es ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, wie´s geht und macht sogar Spaß. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass es ein erhebendes Gefühl ist, sich im Ausland in der Landessprache zu verständigen. Je perfekter Sie sind, desto schöner ist dieses Gefühl. Egal ob Sie im Urlaub sind, geschäftlich im Ausland zu tun haben oder auswandern wollen: Sie wissen, was vorgeht, Ihnen kann niemand so leicht etwas vormachen, Sie können Situationen für sich beeinflussen, anstatt nur daneben zu stehen und Bahnhof zu verstehen.Auf alle Fälle gilt:

Wer die Sprache eines Landes beherrscht, ist immer im Vorteil!
Mein Tipp zum Fremdsprachenlernen:
Sprachenlernen24 – über 70 verschiedene
Sprachen im Sortiment!
Einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode
Klicken Sie hier!

Januar 29, 2010 at 9:50 am Hinterlasse einen Kommentar

Das Sprachenlernen-Stipendium

Heute vergeben wir Stipendien über eine Million Euro für alle Sprachenlerner.

Durch die einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode werden Sie bequem innerhalb kürzester Zeit eine neue Sprache lernen und sich fließend unterhalten können.

Abwechslungsreiche Tagesaufgaben und eine riesige Auswahl an Lernmethoden werden Sie täglich motivieren, weiterzulernen.

Wir vergeben insgesamt 14.914 Sprachenlern-Komplettpakete
für 29,95 Euro anstatt 97 Euro.
Sie sparen damit 97 minus 29,95 = 67,05 Euro;
1 Million Euro geteilt durch 67,05 Euro
= 14.914 Stipendien-Kurse.

Mit den neuen Tagesaufgaben und der neuen Langzeitgedächtnis-Lernmethode werden Sie ab Frühling 2015 einfache Konversationen führen können und können zur Jahresmitte bereits Fernsehen und Filme verstehen. Und Ende 2015 sind Sie fast so gut wie ein Muttersprachler.

Sie benötigen dafür nur ca. 17 Minuten am Tag.

Nachdem 14.914 Kurse verkauft sind, wird dieses Angebot wieder beendet – spätestens aber am 2. Februar 2015.

Danach wird der Kurs wieder 97 Euro
(statt 29,95 Euro) kosten.
Mehr Informationen dazu sind hier zu finden.

Januar 26, 2015 at 12:48 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wörterbücher für 79 Sprachen zum Taschengeldpreis

Wörterbuch-Paket: 79 Wörterbücher für zusammen nur 19,95 Euro

Bis zum 30.6.2014 erhalten Sie 79 digitale Wörterbücher
für Windows, Linux, Mac, sowie für Android und Windows Phone,
zum Preis von zusammen nur 19,95 Euro.

Falls Sie mal eine Autopanne im Ausland haben, krank werden, im
im Restaurant genau das bekommen möchten, was Sie bestellen wollten:
Diese 79 Wörterbücher haben Sie in Zukunft immer und
überall dabei, ein Leben lang.

Die 79 Wörterbücher können Sie jetzt zu so einem
lächerlichen Preis bekommen, dass Sie sie aus
Ihrer Portokasse zahlen können.
Sie bekommen dort 79 Wörterbücher in folgenden 79 Sprachen:
Ägyptisch, Afrikaans, Albanisch, Amerikanisch,
Amharisch, Arabisch, Armenisch, Aserbaidschanisch,
Bengalisch, Bosnisch, Brasilianisch, Bulgarisch,
Chinesisch, Dänisch, Dari, Deutsch, Englisch,
Esperanto, Estnisch, Filipino, Finnisch,
Französisch, Georgisch, Griechisch, Hebräisch,
Hindi, Indonesisch, Isländisch, Italienisch,
Japanisch, Jordanisch, Kantonesisch, Kasachisch,
Katalanisch, Kirgisisch, Koreanisch, Kroatisch,
Kurdisch, Latein, Lettisch, Libanesisch, Lingala,
Litauisch, Madagassisch, Malaysisch, Mallorquinisch,
Maltesisch, Marokkanisch, Mazedonisch, Mexikanisch,
Mongolisch, Nepali, Niederländisch, Norwegisch,
Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Punjabi,
Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch,
Shanghaichinesisch, Slowakisch, Slowenisch,
Spanisch, Spanisch (Südamerika), Suaheli, Syrisch,
Tamil, Thai, Tschechisch, Türkisch, Tunesisch,
Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Usbekisch,
Vietnamesisch, Weißrussisch und Wolof.

Diese funktionieren unter Windows (8, 7, Vista, XP),
Linux, Mac OS X, sowie auf Android und Windows Phone
Handys und Tablets.

Sie werden mit diesen 79 Wörterbüchern in jeder
dieser 79 Sprachen immer genau das ausdrücken können,
was Sie brauchen.

Wenn Sie einmal im Ausland krank werden, Probleme
mit dem Auto haben, einen Zug buchen müssen,
im Hotel Ihre Wünsche ausdrücken wollen oder
sagen möchten, wie Ihr Essen zubereitet werden
soll, ist dieses Paket unverzichtbar:

Juni 21, 2014 at 2:46 pm Hinterlasse einen Kommentar

Multimedia-Sprachkurse stark reduziert!

Rechtzeitig zum neuen Jahr sind alle Multimedia-Sprachkurse zum reduzierten Preis erhältlich. An Basis-, Express- und Aufbaukursen sowie Spezial- und Fachwortschätzen spart man € 10.-. Besonders lohnt sich die Ersparnis bei Komplettpaketen und Business-Kursen, die € 49,95 statt € 97 kosten.

Damit sollte die Entscheidung nicht schwer fallen, einen guten Vorsatz zu fassen und jetzt mit dem Lernen oder Auffrischen einer Sprache zu beginnen. Wo sonst bekommt der Sprachlerner zu einem unschlagbaren Preis die Möglichkeit, mit den vielfältigsten Lernmethoden nach den neuesten Erkenntnissen der Lernpsychologie und Lernmethodik mit Spaß und Erfolg eine Sprache zu lernen?

Die reduzierten Multimedia-Kurse gibt es nur hier und nur bis zum 14.1.2012. Eine schnelle Entscheidung ist also günstig.

Januar 2, 2012 at 11:54 am Hinterlasse einen Kommentar

Warum eine Fremdsprache lernen?

Warum sollte ich denn eine Fremdsprache erlernen? Was können die Gründe dafür sein? Und wie lange halten diese Gründe vor?

Das Problem des Fremdsprachenunterrichts an Schulen ist, dass die Schüler nicht wissen, warum sie eigentlich eine Fremdsprache lernen sollten. Manchmal lautet der einzige Grund: Es steht eben auf dem Stundenplan! Und dies ist der schlechteste aller Gründe.

Hier sind ein paar Gründe, die stichhaltiger sind:

  1. Ihr Partner ist nicht deutschsprachig. Also möchte ich auch etwas über seine/ihre Sprache erfahren, möchte sie beherrschen. Es gibt kaum einen schöneren Grund, eine Sprache zu erlernen.
  2. Sie waren schon x-mal in Griechenland (ersatzweise: jedes andere Land), kennen sich aus, kennen die Sitten, aber Sie möchten sich auch in der Landessprache verständigen können. Es macht richtig Spaß, nicht nur immer Englisch als Notbehelf einsetzen zu müssen und mit den Freunden, die man gewonnen hat, direkt ansprechen zu können.
  3. Sie werden ins Ausland versetzt, um dort zu arbeiten oder Sie haben sich entschieden, auszuwandern. Das Erlernen der Zielsprache ist jetzt das absolute Muss, damit Sie verstehen, worum es geht. Führungskräfte haben es leichter, Anweisungen zu erteilen und Entscheidungen zu erklären. Ein guter Grund, der dazu auch noch einen gewissen Zwang beinhaltet.
  4. Sie haben ein Buch gelesen, es gefällt Ihnen. Aber Sie haben nur eine Übersetzung ins Deutsche gelesen. Viele Feinheiten der Ursprungssprache gehen dabei verloren. Um diese zu verstehen, möchten Sie das Buch auch unbedingt in der Originalsprache lesen. Interesse ist die Grundlage jeder Motivtion!
  5. Sie haben einen Film gesehen, der Sie beeindruckt hat. Aber auch hier macht die Übersetzung den Inhalt nicht verständlich genug. Außerdem wollen Sie nicht mehr von der kleinen, weißen Schrift der Untertitel abhängig sein, die sowieso immer viel zu schnell verschwinden. Sie werden erstaunt sein, wie viel mehr Sie den Film genießen!

Ich kann mich daran erinnern, dass ein Urlaub auf Kuba bevor stand. Also belegte ich einen Sprachkurs. Tatsächlich war der Lernerfolg groß, so lange der Urlaub in immer dichtere Nähe rückte. Als aber der Urlaub vorbei war, war es auch damit vorbei, weiter zu lernen.

Das Wichtigste ist, einen guten Grund zu haben, die Sprache weiter zu lernen. Zum Beispiel, wenn man Menschen gefunden hat, mit denen man in Kontakt bleiben will. Ob Briefe, Twitter, Facebook oder Skype, die Motivation, weiter zu lernen und vor allem, die Sprache anzuwenden, bleibt erhalten.

Dabei ist es heute so einfach, eine Sprache zu lernen. Niemand muss mehr das Haus verlassen, um eine Sprache sprechen zu lernen. Regen, Sturm, Schnee, Hitze, das kaputte Auto, all diese Hindernisse entfallen. Sie fahren einfach Ihren Computer hoch, legen die CD mit Ihrem Multimedia-Sprachkurs ein und machen sich an Ihre nächste Tagesaufgabe. Die vielfältigen, lernpsychologisch begründeten Lernmethoden machen das Lernen leicht und zu einem Vergnügen. Selbst auf die Lerngruppe müssen Sie nicht verzichten: Sie können sich jederzeit im Internet mit ihrer interaktiven Online-Lerngemeinschaft treffen.

Motivation ist die wichtigste Grundlage für Ihr Gelingen. Ich wünsche Ihnen allzeit gute Gründe und Kraft zum Durchhalten. Damit auch Sie bald sagen können:

Ich habe eine Sprache gelernt, und es war ganz einfach und hat Spaß gemacht!

Dezember 17, 2011 at 7:00 pm Hinterlasse einen Kommentar

Neue Möglichkeit, in 365 Tagen eine Fremdsprache zu erlernen!

Hallo, allerseits,
jedes Jahr fliegen die Entwickler und Redakteure
von Sprachenlernen24 für eine Woche in die Ferne,
um eine sogenannte „Thinkweek“ zu veranstalten.
Während dieser Woche sammeln sie neue Ideen und
sprechen über alles, wofür sie im normalen
Arbeitsalltag keine Zeit finden.

Ende letzten Jahres zog sich das Team von Sprachenlernen24
nach Marrakesch zurück.
Von dort brachten sie – angeregt durch die exotischen
Eindrücke dieser Stadt – ein völlig neues
Sprachkurskonzept mit nach Hause:

– Sie beschlossen, einen Sprachkurs zu entwickeln,
der dem Lerner jeden Tag genau vorgibt, was er lernen soll.

– In diesen Kurs werden nur die effektivsten Lernmethoden
integriert.

– Die Lernzeit soll jeden Tag nur 15 bis 20 Minuten betragen.

– Ziel ist es, nach einem Jahr (ohne vorherige Grundkenntnisse)
die neue Fremdsprache fließend zu beherrschen.

– in einem Online-Forum wird man sich mit anderen Lernen
austauschen und neue Freundschaften knüpfen können.

Nach gründlicher Planung, intensiver Entwicklungsarbeit,
erfolgreichen Tests und vielen Selbstversuchen
präsentieren sie Ihnen nun ihr jüngstes Produkt:

Der neue Kurs wird „365-Tages-Sprachkurs“ heißen und
beinhaltet alle Ideen und Ziele, die sie aus Marrakesch
mitgebracht haben.

Dieser Kurs führt den Lerner in 12 Monaten
gründlich und erfolgreich in die neue Fremdsprache ein:

* Man lernt mit ansprechenden Texten und Dialogen.
* Die Grundzüge der Grammatik werden anschaulich und
nachvollziehbar erklärt.
* Effektive Übungen garantieren Spaß beim Lernen.
* Mit vielen neue Vokabeln und Redewendungen baut man
schnell ein solides Konversationswissen auf.

Und zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer sogar noch
ein Zertifikat über seinen Lernerfolg.

Während der spannenden Entwicklungsarbeit
wurden sie nur von ihrer Kollegin Sabine Warneke
(der Leiterin der Abteilung Kundensupport und Versand)
ein wenig gebremst:
Sie brachte den Einwand vor, dass sie mit ihrem Team
leider nur eine bestimmte Anzahl von Bestellungen
bearbeiten könne.
Um den Lernerfolg der Teilnehmer des Kurses zu
garantieren und eine maximale Betreuung gewährleisten
zu können, wird die Teilnehmerzahl dieses Kurses
daher auf 1000 Personen beschränkt.

In kürze wird nun der neue 365-Tages-Sprachkurs
erscheinen.
Hier können Sie sich – kostenlos und völlig unverbindlich –
für den Kurs vormerken lassen und erhalten schon mal
die kostenlose Demoversion.

(Sie haben dabei 25 Sprachen zur Auswahl; in diesen Sprachen
wird auch der Kurs verfügbar sein)

November 3, 2011 at 12:14 pm Hinterlasse einen Kommentar

In 365 Tagen die Fremdsprache Ihrer Wahl perfekt erlernen

Es ist nicht für jeden, Fremdsprachen über ein Computerprogramm zu erlernen. Häufig fehlt einfach die Zeit. Der Lerner muss auch eine gewisse Disziplin an den Tag legen, um regelmäßig zu lernen. Auch wenn es Online-Sprachkurse gibt, die das Lernen sehr interessant machen, heißt das noch immer nicht, dass man wirklich durchhält.

Es müsste einen Kurs geben, der mir jeden Tag eine neue Lektion gibt, die nicht länger als 15-20 Minuten in Anspruch nimmt. Nach einem Jahr müsste ich in der Lage sein, die Sprache verhandlungssicher und fehlerfrei zu sprechen. Dazu sollte ich die Grammatik beherrschen und die Wörter im thematischen Zusammenhang lernen, damit ich sie mir besser merken kann. Und ich müsste mich mit anderen Lernenden austauschen können und Lerngemeinschaften schließen können, weil es sich gemeinsam besser lernen lässt. Der Kurs müsste sich an meinen Lerntyp anpassen und genau auf meine Lernmethoden, mit denen ich am besten lernen kann, eingehen. Außerdem müsste er einfach zu bedienen sein. Und am Schluss müsste ich ein Zertifikat bekommen, damit ich es bei Arbeitgebern und bei anderen Gelegenheiten vorlegen kann.

Das scheint ein bisschen viel verlangt, oder?

So einen Kurs gibt es wirklich. Es gibt nur eine Einschränkung: Der Kurs ist nur noch bis zum 31.7.2011 verfügbar. Hier Sprache aussuchen und anmelden, und schon kann sich jeder vormerken lassen und eine kostenlose Demoversion erhalten.

Und wenns diesmal nicht geklappt hat: Bald gibt es  neuen Kurs!

Viel Spaß beim Lernen!

Juli 28, 2011 at 5:05 pm Hinterlasse einen Kommentar

Tipps zum Sprachenlernen

Eine Sprache zu lernen, ist für viele recht schwer. Wie lernt man Vokabeln am besten und schnellsten, so dass man sie nicht vergisst? Wie lernt man Grammatik? Welche Sprachen und Schriften der Welt gibt es? Wie lernen Kinder? Sollte man Kinder zweisprachig erziehen?

Auf diese und viele andere Fragen gibt es Antworten in einem Sprachenlernblog, der sich alle paar Tage mit einem neuen Thema des Sprachenlernens befasst.

Viel Spaß beim Lesen!

März 7, 2011 at 6:47 pm Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Aufrufe

  • 10,541 hits

Ralph Gehrke

Juli 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Was neu ist